STEINER & MADLAINA

(CH)
Polimagie Festival Dresden Beatpol Ostpol Steiner & Madlaina

Was für eine außergewöhnliche (Künstler-) Familie! Zuerst war da der italienischstämmige Schweizer Cantautore Pippo Pollina und wir alle kennen inzwischen auch des Vaters Sohn, Julian aka Faber. Und nun auch noch die Schwester, Madlaina, die uns im Duo mit Nora Steiner das Bild einer Welt malt, welche wir schon lange nicht mehr so eindrücklich und reflektiert wahrgenommen haben. Kurzum: Fast schon wie selbstverständlich genügen auch Steiner & Madlaina höchsten künstlerischen Maßstäben, spielen gekonnt mit musikalischer und textlicher Ambivalenz. So leicht und beschwingt im einen Moment, so tief gründend im nächsten. Gleichermaßen wie aus Reispapier gefaltet und aus Bronze gegossen. Diese Perle der Avant-Pop-Kunst ist ein wahres Geschenk. Ein hochbegabtes Paar und seine sehr berückenden Songs. Zwar treten Nora und Madlaina live mittlerweile mit kompletter Band auf, im Zentrum stehen jedoch stets ihre beiden Stimmen. Derart perfekt miteinander harmonierend, dass man die aus großer Vertrautheit resultierende, langjährige Freundschaft der Beiden herauszuhören meint.

„Wenn du mir glaubst“

„Das schöne Leben“