PROVINZ

(D)

Ich lasse mich komplett in meine Emotionen reinfallen und dazu gehört, dass man sich völlig entblößt und reinsteigert. Und dann gibt es auf der Welt nichts Schlimmeres mehr oder nichts Schöneres, manchmal weiß ich das selber nicht mehr so genau“. Halb Musik-Deutschland bejubelt bereits die mitreißenden Songs der Ravensburger Band Provinz, die unpolierte Direktheit der Texte, den fieberhaft dahingeschmetterten Gesang von Frontmann Vincent. Der zunehmende Hype um die immer öfter auch auf Augenhöhe mit Referenz-Acts wie AnnenMayKantereit oder Faber verorteten drei Cousins plus ein Kumpel scheint mittlerweile unaufhaltbar zu sein. Doch Vincent, Robin, Moritz und Leon machen einfach weiter das, was sie all die Jahre vorher auch schon gemacht haben: sie machen Musik. Nur eben jetzt nicht mehr in den Fußgängerzonen rund um ihren Heimatort, sondern in den (ausverkauften!) Clubs und Konzerthallen quer durch das gesamte Land.

„Was und high macht“

„Wenn die Party vorbei ist“